Über unseren Verein

Der Turnverein Wolfwil gehört schweizweit zu den grössten Turnvereinen und ist im Kanton Solothurn seit Jahren ein Aushängeschild. In unserem Verein turnen rund 300 aktiven Turnerinnen und Turner. In den Jugendabteilungen sind nochmals 200 Mädchen und Knaben sportlich tätig. Der Turnverein Wolfwil bietet neben dem allgemeinen Turnsport auch einige Spezialriegen: Volleyball, Leichtathletik sowie Kunst- und Geräteturnen. In Letzterer können bereits die Kleinsten im Kids-Gym ihre Beweglichkeit und Kraft auf spielerische Art unter Beweis stellen und trainieren. In allen Kategorien des Geräteturnens belegen unsere Athletinnen und Athleten immer wieder Podestplätze.

 

Die Kunstturner Simon Nützi, David Fürst, Ismael Wermuth, Oliver Nützi, Michael Bruckner konnten in den vergangenen Jahren sogar mehrere Schweizermeister Titel und oder Podestplätze bei der Jugend, Junioren und Elite feiern. Auch international an EM, WM, Universiade internationalen Turnieren traten sie in Erscheinung. Einige schafften es in ein Kader wie Jugend- Nachwuchs- Junioren, Nationalkader oder in ein Sichtungskader.

 

Auch die Geräteturner konnten in der Vergangenheit an Kantonalen Wettkämpfen vorne mithalten und Podestplätze an den Schweizermeisterschaften feiern. Ist allerdings schon eine Weile her. Junge hoffnungsvolle Turner wachsen wieder im Kunst- und Geräteturnen heran von denen man Spitzenresultate erwarten kann.

 

Zurzeit geben im Geräteturnen die Turnerinnen der Ton an. Nach der Fusion mit den Geräteturnern 1999 standen ihnen bedeutend mehr Trainingseinheiten zur Verfügung. Das wussten sie zu nutzen. Ein gutes Leiterteam sorgte für tadellose Trainings. Die Erfolge liessen nicht auf sich warten. Erfolge zeigten sich vor allem in der Neuzeit. Jedes Jahr qualifizieren sich 7 - 10 Turnerinnen für die SMM und SM. An Kantonalen Wettkämpfen sind vor allen die Turnerinnen der Kategorien 6 , 7 und Damen an vorderster Front anzutreffen. Vor vier Jahren sorgte Yvana Barrer für den bisher grössten Erfolg mit 2 Podestplätzen am Boden und Sprung. An der letzten SMM zeigten die Damen sehr starke Leistungen.

 

Auch im Vereinsturnen gibt der TV Wolfwil den Ton an. An den letzten vier Solothurner Kantonalturnfesten (2000, 2006, 2012, 2018) wurde der Turnverein Wolfwil als Turnfestsieger ausgerufen. Im 2012 und 2018 schafften wir sogar das Kunststück als Doppel-Turnfestsieger ausgerufen zu werden (Aktive und Männer/Frauen).

 

Beflügelt durch diese guten Resultate haben wir uns entschieden eine Schweizermeisterschaft zu übernehmen, welche nun hoffentlich im November 2022 über die Bühne gehen kann.

 

Statistikauszug

  • 1911 Gründung TVW
  • 1934 Gründung DTV
  • 1967 Gründung KUTU - Riege
  • 1981 Gründung Geräteturnriege Turnerinnen
  • 1985 Erweiterung EGT Turner
  • 1996 ETF Bern 160 Teilnehmer/innen
  • 1999 Fusion Kutu-Getu Turner + GETU – Turnerinnen
  • 2016 Fusion TV und DTV zum Turnverein Wolfwil
  • 2002 ETF Baselland Grossfeldgymnastik 52 Turner
  • 2019 ETF Aarau 140 Teilnehmer/innen
  • 80 Leiter/innen
  • 500 Mitglieder
  • Organisation von Grossanlässen wie Schwingfeste, Reg. Turnfest,
  • SM Beteiligungen GEK, BA, Stuba
  • 17 Schweizermeister + Internationale Siege im Kunstturnen
  • 44 Podestplätze National KUTU + GETU TU + Ti

 


Veranstaltungsort

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.